Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Trotz Protesten: 100 Rechtsextreme treffen sich zu Vereins-Gründung
Nachrichten Niedersachsen Trotz Protesten: 100 Rechtsextreme treffen sich zu Vereins-Gründung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:54 04.07.2009
Am Sonnabend haben sich rund 100 Rechtsextreme in Wolfsburg zur Gründung eines Museumsvereins getroffen. Wolfsburger Bürger protestierten gegen die Gründung. Quelle: Maurizio Gambarini/lni
Anzeige

„Wir gehen davon aus, dass die Gründung mittlerweile stattgefunden hat“, sagte ein Polizeisprecher am Nachmittag.

Der Verein soll an die Nazi-Organisation „Kraft durch Freude“ erinnern. Am Rande der Veranstaltung kam es auch zu einen leichten Schlägerei. Die Polizei nahm einen Rechtsextremen fest, der zuvor einen Fotografen geschlagen hatte.

Anzeige

lni