Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Syke: Eingeschlossenes Baby aus Auto befreit
Nachrichten Niedersachsen

Syke: Eingeschlossenes Baby aus Auto befreit

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:55 10.09.2021
Die Mutter habe ihren Autoschlüssel im Wagen vergessen, während ihr Kind in der Babyschale auf dem Beifahrersitz gesessen habe, teilte die Feuerwehr am Freitag mit.
Die Mutter habe ihren Autoschlüssel im Wagen vergessen, während ihr Kind in der Babyschale auf dem Beifahrersitz gesessen habe, teilte die Feuerwehr am Freitag mit. Quelle: Julian Stratenschulte
Anzeige
Syke

Die Polizei hat ein im Auto der Mutter eingeschlossenes Baby in Syke im Landkreis Diepholz aus seiner Not befreit. Die Mutter habe am Donnerstag im Ortsteil Barrien ihren Autoschlüssel im Wagen vergessen, während ihr Kind in der Babyschale auf dem Beifahrersitz gesessen habe, teilte die Feuerwehr am Freitag mit.

Das Nachrichten-Briefing

Die Themen des Tages und besondere Leseempfehlungen: Das Nachrichten-Briefing vom RedaktionsNetzwerk Deutschland. Jeden Morgen um 7 Uhr.

Abonnieren
Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Nachdem die Frau ausgestiegen sei, habe sich das Auto selbstständig verschlossen.



Von RND/dpa