Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Studium ohne Abitur: Niedersachsen büßt Vorreiterrolle ein
Nachrichten Niedersachsen Studium ohne Abitur: Niedersachsen büßt Vorreiterrolle ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:05 11.07.2012
Studenten ohne Abi: Niedersachsen unter dem Bundesschnitt. Foto: Kai Remmers
Hannover/Gütersloh

Die Quote liegt dort zwischen 2,2 und 4,2 Prozent. Niedersachsen dagegen hat mit 1,5 Prozent eine seit 2007 stagnierende Anfängerquote. Bundesweit hat sich der Anteil der Studierenden ohne Abi in den vergangenen fünf Jahren fast verdoppelt.

dpa

Multiresistente Keime werden immer öfter nachgewiesen. Diese gegen viele Antibiotika resistenten Infektionserreger sind eine Gefahr für die Gesundheit, erklärt Jörg Herrmann, Direktor des Instituts für Krankenhaushygiene in Oldenburg.

11.07.2012

Die Bremische Bürgerschaft wird heute über ein Mindestlohngesetz abstimmen. Das Gesetz sieht ein Entgelt von 8,50 Euro jede Stunde vor und soll am 1. September in Kraft treten.

11.07.2012

Gut ein Jahr nach der Einführung des Bildungs- und Teilhabepakets für Kinder sozial schwacher Familien wollen die kirchlichen Wohlfahrtsverbände heute Bilanz ziehen.

11.07.2012