Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Sperrung der A7 bei Hildesheim: Das müssen Sie beachten
Nachrichten Niedersachsen Sperrung der A7 bei Hildesheim: Das müssen Sie beachten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 12.01.2019
An einer Autobahnauffahrt wird auf eine Sperrung hingewiesen. Quelle: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa (Symbolbild)
Hildesheim

Autofahrer brauchen an diesem Wochenende auf der Autobahn 7 Geduld: Wegen einer Vollsperrung südlich von Hildesheim sind von Freitag bis Montag mit erheblichen Behinderungen rechnen.

Nach Brückenarbeiten zwischen der Anschlussstelle Hildesheim und dem Dreieck Salzgitter seien umfangreiche Reparaturen am Fahrbahnbelag erforderlich, teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit.

Bauarbeiten von Freitag bis Montag

Ab Freitagabend 20 Uhr wurde deshalb zunächst die Fahrbahn Richtung Hannover voll gesperrt. Ab Sonnabendmorgen 7 Uhr wechsele die Sperrung dann auf die Fahrbahn Richtung Göttingen. Umleitungen sind ausgeschildert. Die Arbeiten sollen bis 5 Uhr am Montagmorgen abgeschlossen sein.

Von RND/dpa

Rückwärts einparken, kein Stoppschild übersehen und Anfahren am Berg üben: Was Fahrschüler heutzutage können müssen, ist in den letzten Jahren eigentlich nicht schwieriger geworden. Trotzdem steigt die Anzahl der Durchfaller. Wie kommt das?

12.01.2019

Bei einem schweren Unfall in Barver (Kreis Diepholz) ist ein 20-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Offenbar wollte der Mann einen Traktor überholen, schätzte die Situation falsch ein und prallte zunächst gegen das andere Fahrzeug und dann gegen einen entgegenkommenden Lkw.

12.01.2019

Der Hähnchen-Schlachthof von Wiesenhof in Wietzen-Holte wird geschlossen. Die Produktion soll auf andere Standorte verlagert werden. Der Betrieb nennt den steigenden Kostendruck als einen der Gründe für die Schließung.

11.01.2019