Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Schule angezündet: Junge Männer angeklagt
Nachrichten Niedersachsen Schule angezündet: Junge Männer angeklagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 21.01.2014
Anzeige
Hildesheim

Die Staatsanwaltschaft habe die 16 und 19 Jahren alten Männer unter anderem wegen Brandstiftung angeklagt, teilte die Behörde am Dienstag mit. Das Duo soll Ende November gewaltsam in die Johannesschule eingedrungen sein, dort diverse Gegenstände gestohlen und dann Feuer gelegt haben. Außerdem wird ihm ein Apothekeneinbruch zur Last gelegt. Der 16-Jährige hat die Taten gestanden. Der 19-Jährige schweigt. Er sitzt in Untersuchungshaft.

dpa