Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Rollstuhlfahrer in Altenheim überfallen
Nachrichten Niedersachsen Rollstuhlfahrer in Altenheim überfallen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:57 10.05.2013
Jesteburg/Buchholz

Die von der Heimleitung alarmierte Polizei nahm zwei 16 und 17 Jahre alte Tatverdächtige fest. Dabei sei außer der Uhr weiteres Diebesgut sichergestellt worden. Der Senior habe die Attacke gut überstanden.

dpa

Niedersachsen kann in den kommenden Jahren mit weiter steigenden Steuereinnahmen rechnen, das Finanzplus könnte aber geringer ausfallen als bisher veranschlagt.

10.05.2013

Erstmals nach seiner Anklage wegen Korruption hat der frühere Bundespräsident Christian Wulff eine öffentliche Rede gehalten. "Mir geht es gut", sagte Wulff am Freitag in Hannover vor Beginn des Auftritts bei der 49. Jahrestagung des Verbandes Deutsch- Japanischer Gesellschaften.

10.05.2013

Ein betrunkener Autofahrer hat in der Nacht zum Freitag einen Jugendlichen in Sögel (Emsland) angefahren und schwer verletzt. Nach dem Unfall fuhr der 57-Jährige weiter, ohne sich um das 16-jährige Opfer zu kümmern, wie die Polizei in Lingen mitteilte.

10.05.2013