Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Polizei löst Corona-Party mit 50 Gästen in Stade auf
Nachrichten Niedersachsen

Polizei löst Corona-Party mit 50 Gästen in Stade auf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:25 10.05.2021
Ein Polizeifahrzeug steht während einer Verkehrskontrolle mit Blaulicht auf der Straße (Symbolbild).
Ein Polizeifahrzeug steht während einer Verkehrskontrolle mit Blaulicht auf der Straße (Symbolbild). Quelle: Patrick Seeger
Anzeige
Stade

In Stade hat die Polizei am Sonntagabend eine Party mit rund 50 Gästen aufgelöst. Als die Beamten das Grundstück betraten, seien sie auf eine „extrem aggressive Stimmung“ getroffen, teilte die Polizei am Montag mit.

Die Gäste seien nicht bereit gewesen, die Feier zu beenden. Erst nachdem zusätzliche Streifenwagen aus Stade, Buxtehude, Bremervörde, Seevetal und Buchholz eingetroffen waren, konnten die mehr als 30 Beamtinnen und Beamten die Party auflösen.

Die Pandemie und wir

Der neue Alltag mit Corona: Wir ordnen die Nachrichten der Woche, erklären die Wissenschaft und geben Tipps für das Leben in der Krise – jeden Donnerstag.

Abonnieren
Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Insgesamt wurden laut Polizei neben der Erteilung von Platzverweisen etwa 20 Anzeigen nach dem Infektionsschutzgesetz erstattet. Der Einsatz dauerte rund zwei Stunden.

Von RND/dpa