Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Polizei beendet überregionale Einbruchsserie
Nachrichten Niedersachsen Polizei beendet überregionale Einbruchsserie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 26.01.2017
Eine Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Quelle: Friso Gentsch/Archiv
Hameln

Die beiden Männer im Alter von 51 und 54 Jahren sollen in Verwaltungsräume von Alten- und Pflegeheimen etwa in Bad Nenndorf, Braunschweig oder Goslar eingebrochen sein. Abgesehen hatten es die Männer auf Tresore, die sie anschließend in Gewässern entsorgten. Die Beamten fassten die Tatverdächtigen in der Nacht auf Mittwoch, als sie nach ersten Angaben von einem weiteren Diebstahl in Peine auf dem Heimweg waren. Nach den vorläufigen Festnahmen wurden die Wohnungen durchsucht und Beweise sichergestellt, die Auswertung der Spuren dauert an, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Beamten schätzen denn Schaden insgesamt auf über 100 000 Euro.

dpa

Bei der Zahl der Tierversuche im Jahr 2015 belegt Niedersachsen Platz vier im Bundesvergleich. Landesweit seien 338 747 Tiere zu wissenschaftlichen Zwecken "verbraucht" worden, teilte der Deutsche Tierschutzbund am Donnerstag in Bonn mit.

26.01.2017

Menschen mit Behinderung sollen in allen Lebensbereichen die gleichen Möglichkeiten haben wie Menschen ohne Behinderung. Die Landesregierung hat ihre Pläne dazu vorgestellt.

26.01.2017

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) erwartet, dass in diesem Jahr genau wie im Vorjahr rund 12 000 Flüchtlinge freiwillig in ihre Heimat zurückkehren.

26.01.2017