Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen NordLB rechnet mit anhaltender Krise in der Schifffahrt
Nachrichten Niedersachsen NordLB rechnet mit anhaltender Krise in der Schifffahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 23.04.2013
Hannover

Ein kurzfristiges Ende der Krise ist allerdings nicht zu erwarten", sagte NordLB-Vorstandschef Gunter Dunkel am Dienstag bei der Vorstellung der Jahreszahlen in Hannover. Das Unternehmen rechnet daher auch 2013 mit einer hohen Risikovorsorge, um Kreditausfälle in der Schiffsbranche abzufedern. Die Schiffsfinanzierung ist eines der Hauptgeschäftsfelder der Landesbank. Die Krise dort belastete das Geldhaus bereits im vergangenen Jahr.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hannover (dpa/lni) - Ein 13 Jahre altes Mädchen aus Hannover ist von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt worden. Die Jugendliche wollte am Montagabend in Ricklingen bei Rot eine Straße überqueren und wurde dabei von dem Wagen eines 24 Jahre alten Autofahrers erfasst, teilte die Polizei in Hannover mit.

23.04.2013

Die Zahl der Verkehrstoten in Niedersachsen ist stark gesunken. Im Januar und Februar starben auf den Straßen des Landes 47 Menschen, 26 weniger als im Vergleichszeitraum 2012. Niedersachsen liegt damit nach einer am Dienstag veröffentlichten Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) in Wiesbaden im Bundestrend.

23.04.2013

Die schwedische Volkswagen-Tochter Scania hat mit Nutzfahrzeugen zum Jahresauftakt weniger Gewinn eingefahren, verfügt aber wieder über besser gefüllte Auftragsbücher.

23.04.2013