Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Wie geht es mit dem Impfen voran? Niedersachsens Krisenstab informiert über Corona-Lage
Nachrichten Niedersachsen

Niedersachsens Krisenstab informiert über Corona-Lage - 8. Juni 2021

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:43 08.06.2021
Die Gesundheitsministerin Niedersachsen, Daniela Behrens (SPD).
Die Gesundheitsministerin Niedersachsen, Daniela Behrens (SPD). Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Anzeige
Hannover

Seit Montag entfällt bundesweit die Priorisierung bei Corona-Impfungen. Alle Impfwilligen, die älter als 12 Jahre sind, haben nun die Möglichkeit, sich auf die Wartelisten setzen zu lassen. Insgesamt wuchs daher nach Auskunft der Landesgesundheitsministeriums allein am Montag die Warteliste um 123.736 Personen an. Damit warten nun 664.021 Menschen in Niedersachsen auf einen Termin.

Lesen Sie auch: So kommt die Impfkampagne in Niedersachsen voran

Wie kann es nun mit dem Impfen schneller voran gehen? Und wie ist die Lage in den Arztpraxen? Darum geht es am Dienstag in der wöchentlichen Pressekonferenz zur aktuellen Entwicklung der Pandemie in Niedersachsen.

Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD), der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN), Mark Barjenbruch, die stellvertretende Leiterin des Corona-Krisenstabs der Landesregierung, Claudia Schröder, und Regierungssprecherin Anke Pörksen werden berichten und Fragen beantworten.

Die Pressekonferenz im Livestream verfolgen

Von RND/ewo