Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Neugeborenes auf Toilette ertränkt: Mutter vor Gericht
Nachrichten Niedersachsen Neugeborenes auf Toilette ertränkt: Mutter vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:15 28.01.2014
Die Frau muss sich vor Gericht verantworten. Quelle: H. Hollemann/Archiv
Anzeige
Hildesheim

Die Frau soll den toten Jungen im Oktober letzten Jahres nahe ihrer Wohnung in Sarstedt verscharrt haben. Die Mutter dreier Kinder soll das unerwünschte Kind laut Anklage getötet haben, weil es aus einer außerehelichen Beziehung stammt. Sie fürchtete, von ihrem Ehemann verlassen zu werden.

dpa