Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Land schreibt 2300 Lehrerstellen aus
Nachrichten Niedersachsen Land schreibt 2300 Lehrerstellen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 17.04.2009
Neue Lehrer sucht das Land.
Neue Lehrer sucht das Land.
Anzeige

Hannover. Damit werden die Maßnahmen umgesetzt, die Kultusministerin Elisabeth Heister-Neumann (CDU) bereits im Februar zur Sicherung der Unterrichtsversorgung an Niedersachsens Schulen angekündigt hatte. Danach sollten zu den bereits geplanten 250 neuen Lehrern weitere 250 Lehrkräfte sowie 250 neue Referendare zum neuen Schuljahr eingestellt werden.

Die Bewerber könnten sich ab Montag (20. April) eine Woche lang über das Angebot informieren und sich bis zum 27. April auf die Stellen bewerben, hieß es. Einstellungstermin sei dann der 3. August.

An Gymnasien und Gesamtschulen bestehe für die Fächer Latein, Spanisch, Musik, Kunst, Politik, Evangelische Religion, Mathematik, Informatik und Physik eine große Nachfrage, für die auch Berufsfremde in Frage kämen. Diese werden den Angaben zufolge vom Land zusätzlich pädagogisch geschult, um neben der Facherfahrung auch die notwendigen pädagogischen Fähigkeiten erwerben zu können.

Beste Chancen für Quereinsteiger bestünden für Haupt- und Realschulen sowie die entsprechenden Bereiche der Gesamtschulen für die Fächer Französisch, Englisch, Musik, Physik, Chemie und Technik. Regional könnten auch noch andere Fächer betroffen sein. Weitere Informationen seien ab Montag auf der Internetseite eis-online.niedersachsen.de verfügbar.

Margit Kautenburger 17.04.2009
Mathias Klein 16.04.2009