Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Polizei findet mehr als ein Kilo Kokain – Schmuggler in U-Haft
Nachrichten Niedersachsen Polizei findet mehr als ein Kilo Kokain – Schmuggler in U-Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 30.04.2019
Die Bundespolizei hat bei Bad Bentheim eine große Menge Kokain gefunden. Symbolbild. Quelle: Christian Charisius/dpa
Gildehaus

Bundespolizisten haben bei einer Autokontrolle zwei mutmaßliche Drogenschmuggler nahe der deutsch-niederländischen Grenze bei Bad Bentheim festgenommen. Die Beamten fanden im Fußraum des Beifahrers hinter einer Teppichverkleidung ein in schwarzer Folie eingewickeltes Päckchen. Diese hätten rund 1120 Gramm Kokain im Wert von 80.000 Euro enthalten, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Männer hatten keine Aufenthaltstitel

Der 22 Jahre alte Fahrer und der 25 Jahre alte Beifahrer hätten keinen Aufenthaltstitel vorweisen können, zudem habe der Fahrer am Montag keine gültige Fahrerlaubnis gehabt. Gegen beide Männer wurden Haftbefehle erlassen.

Von RND/lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schrecklicher Fund in einem Kindergarten in Niedersachsen: Mitarbeiterinnen haben im Garten einer Kita in Achim mehrere geköpfte Hasen gefunden. Auch Kinder könnten die Kadaver möglicherweise erblickt haben.

30.04.2019

Ein Junge ist am Dienstagmorgen im Kreis Osnabrück von einem Auto angefahren worden. Seine 13 Jahre alte Schwester hatte den Unfall beobachtet und erlitt einen Schock.

30.04.2019

Bei einem Wohnungsbrand in Göttingen zwei Anwohner verletzt worden. Das Haus musste vorübergehend evakuiert werden.

30.04.2019