Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Kind stirbt bei schwerem Autounfall
Nachrichten Niedersachsen Kind stirbt bei schwerem Autounfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 21.04.2013
Haselünne/Meppen

Nähere Angaben zur Herkunft und dem Alter der Verunglückten gab es zunächst nicht. Insgesamt waren fünf Erwachsene und zwei Kinder in dem Auto, dessen Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Die Bundesstraße war am Morgen in beiden Richtungen noch voll gesperrt.

dpa

Sechs Menschen sind auf der Autobahn 2 bei Braunschweig leicht verletzt worden, als sich ihr Kleinbus nach einem Auffahrunfall überschlagen hat. Wie die Polizei mitteilte, war ein 42-jähriger Mann in der Nacht zum Sonntag mit seinem Auto von hinten in den Kleinbus gefahren.

21.04.2013

Beim Brand eines Hauses in Walkenried-Wieda (Landkreis Osterode am Harz) ist am frühen Sonntagmorgen ein Sachschaden von 80 000 Euro entstanden. Wie das Polizeikommissariat Bad Lauterberg mitteilte, griffen die Flammen vom Eingangsbereich des Hauses auf den Dachstuhl über.

21.04.2013

Von Cuxhaven starteten Anfang des 20. Jahrhunderts tausende deutsche Auswanderer Richtung Amerika. Am Montag soll an der Nordsee nun eine Freundschaftserklärung zwischen der niedersächsischen Stadt und New Bedford in Massachusetts unterzeichnet werden.

21.04.2013