Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Kamen Nazi-Uranreste in die Asse? Verbleib von Atom-Abfällen noch immer ungeklärt
Nachrichten Niedersachsen

Kamen Nazi-Uranreste in die Asse? Verbleib von Atom-Abfällen ungeklärt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 15.06.2021
Arbeiter transportieren 1967 (rechts) die ersten Fässer mit Atommmüll ins das ehemalige Salzbergwerk Asse.
Arbeiter transportieren 1967 (rechts) die ersten Fässer mit Atommmüll ins das ehemalige Salzbergwerk Asse. Quelle: Ole Spata/dpa
Wolfenbüttel

Der Verbleib von Uranresten aus der Atombombenforschung der Nationalsozialisten ist weiter ungeklärt. Ob diese Reste oder Teile davon im Atommülllager...