Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Jetzt live: Wie impft Niedersachsen weiter? Gesundheitsministerin Behrens informiert über Corona-Lage
Nachrichten Niedersachsen

Impfen in Niedersachsen: Ministerin Behrens über die Corona-Lage

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 16.11.2021
Daniela Behrens (SPD), Gesundheitsministerin von Niedersachsen, sitzt in der Landespressekonferenz im Landtag Niedersachsen.
Daniela Behrens (SPD), Gesundheitsministerin von Niedersachsen, sitzt in der Landespressekonferenz im Landtag Niedersachsen. Quelle: Julian Stratenschulte
Anzeige
Hannover

Die Corona-Fallzahlen in Niedersachsen nehmen weiter zu. Die Sieben-Tages-Inzidenz ist nach Meldungen der Gesundheitsämter zuletzt landesweit auf 132,8 am Dienstag angestiegen. Intensivmediziner warnen vor einer Überlastung der Krankenhäuser.

 Das erhöht den Druck, die Impfquote anzuheben. Zugleich soll das Tempo bei den Booster-Impfungen erhöht werden. Wie die Impfkapazitäten in den nächsten Wochen und Monaten ausgebaut werden sollen, darüber informiert Niedersachsens Gesundheitsministerin Daniela Behrens am Dienstag bei der Pressekonferenz des Corona-Krisenstabs.

Mit dabei ist neben Regierungssprecherin Anke Pörksen auch Mark Barjenbruch, Vorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN).

In der vergangenen Woche hatte Ministerpräsident Stephan Weil angekündigt, die 2-G-Regel ausweiten zu wollen. Derzeit wird die Corona-Verordnung überarbeitet.

Von RND