Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Hildesheim: Fußgänger wird von Auto erfasst und stirbt
Nachrichten Niedersachsen Hildesheim: Fußgänger wird von Auto erfasst und stirbt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:38 17.09.2019
(Symbolbild) Der Mann starb noch am Unfallort. Quelle: Nicolas Armer
Anzeige
Hildesheim

Als ein 55-jähriger Mann in Elze (Landkreis Hildesheim) an einem Fußgängerüberweg die Straße überqueren wollte übersah ihn die Fahrerin. Trotz Reanimationsversuchen von Ersthelfern ist der Mann noch am Unfallort gestorben, das teilte ein Sprecher der Polizei am Dienstagmorgen mit.

Die Ehefrau blieb unverletzt

Die 50-jährige Fahrerin hatte den Mann übersehen, als dieser gemeinsam mit seiner Ehefrau die Bundesstraße 1 an einer Ampel überqueren wollte. Ob der Mann die Ampel bei Rot überquerte, war zunächst unklar. Die Frau blieb unverletzt. Auch die Fahrerin des Wagens und ihre drei Beifahrer wurden nicht verletzt.

Von RND/dpa

Anzeige