Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Getreideernte überdurchschnittlich
Nachrichten Niedersachsen Getreideernte überdurchschnittlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:04 20.08.2009
Quelle: ddp
Anzeige

Die Erträge seien nahezu an das Rekordergebnis von 2008 herangekommen, wie der Landvolk Pressedienst am Donnerstag in Hannover mitteilte. Zuletzt war in den Späterntegebieten an der Küste und im Mittelgebirge die Mahd abgeschlossen worden.

Beim Weizen lagen die diesjährigen Erträge mit 85 Dezitonnen pro Hektar den Angaben zufolge über dem Durchschnittswert von 80,7 Dezitonnen. Im Vorjahr waren allerdings 89,7 Dezitonnen pro Hektar eingefahren worden. Es sei genügend hochwertigerer Backweizen geerntet worden, obwohl beim Qualitätsmerkmal Proteingehalt Abstriche hingenommen werden musste.

Bei Roggen wurde das Ernteergebnis durch eine vergrößerte Anbaufläche um zwölf Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Durch intensive Beregnung seien bei der Sommergerste Ertragssteigerungen erzielt worden. Die Rapsernte fiel den Angaben zufolge mit 45 Dezitonnen je Hektar überdurchschnittlich aus.

Viele Bauern lagerten wegen des gesunkenen Preisniveaus um mehr als ein Drittel bei einigen Getreidesorten ihre Ernte zunächst ein. Sie hoffen auf einen Preisanstieg im Laufe des Jahres, um dann zu verkaufen. ddp

Hannah Suppa 19.08.2009
19.08.2009