Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Genitalverstümmelung – hier spricht ein Opfer: „Ein Schnitt in die Seele“
Nachrichten Niedersachsen Genitalverstümmelung – hier spricht ein Opfer: „Ein Schnitt in die Seele“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 06.02.2020
KÄMPFT FÜR AUFKLÄRUNG: Sahro Muxiidin. .
KÄMPFT FÜR AUFKLÄRUNG: Sahro Muxiidin. . Quelle: Foto: Hottmann
Hannover

Genitalverstümmelungen gilt als eine der schlimmsten Verletzungen, die Frauen zugefügt werden können. Der Schmerz wird als Todesschmerz bezeichnet. Da...