Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Feuer in ehemaligem Gasthof: Gebäude stürzt ein, weitere Häuser evakuiert
Nachrichten Niedersachsen

Feuer in Gasthof in Freiburg an der Elbe: Gebäude stürzt ein, Häuser evakuiert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:16 03.01.2022
Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen neben einem brennenden Gasthof.
Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen neben einem brennenden Gasthof. Quelle: TNN/dpa
Anzeige
Nordkehdingen

Bei einem Brand eines leerstehenden Gasthauses in Freiburg an der Elbe ist ein Sachschaden von schätzungsweise 1,2 Millionen Euro entstanden. Menschen wurden bei dem Feuer in der Nacht zum Montag nicht verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Die Holzverkleidung im inneren Bereich des Gasthofes erschwere die Löscharbeiten. Ein Teil des Gasthofes stürzte ein.

Starke Rauchentwicklung – Häuser evakuiert

Umliegende Häuser wurden evakuiert. Ihre Bewohner wurden in Hotels untergebracht. Anwohnerinnen und Anwohner wurden gebeten, Türen und Fenster wegen der starken Rauchentwicklung geschlossen zu halten. Die Brandursache war zunächst unklar.

Von RND/dpa