Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Ex-Heide-Park-Chef wehrt sich gegen seine Entlassung
Nachrichten Niedersachsen Ex-Heide-Park-Chef wehrt sich gegen seine Entlassung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:31 28.05.2013
Lüneburg/Soltau

Der 59-Jährige bestreitet das und klagt auf Weiterbeschäftigung. Seit der gebürtige Österreicher dort 2002 das Ruder übernommen hatte, entwickelte sich Norddeutschlands größter Freizeitpark zu einem beliebten Kurzreiseziel. Wenn eine gütliche Einigung nicht zustande kommen sollte, so sei mit einer Entscheidung am Dienstag nicht zu rechnen, hieß es beim Landgericht.

dpa

Die Manager der deutschen Werften kommen heute in Hamburg zu ihrer Jahresversammlung zusammen. Die Veranstaltung steht im Zeichen eines tiefgreifenden Wandels in der Branche, nachdem der Bau von Containerschiffen in Deutschland ausgelaufen ist.

28.05.2013

SPD-Chef Sigmar Gabriel soll die niedersächsischen Sozialdemokraten als Spitzenkandidat in die Bundestagswahl führen. Nach dem Willen des Landesvorstandes soll Gabriel Platz eins auf der Landesliste übernehmen, wie die SPD am Montag in Hannover mitteilte.

27.05.2013

In der laufenden Endlagersuchdebatte muss laut Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel über die bislang nicht vorgesehene Rückholbarkeit von schwach- und mittelradioaktivem Atommüll neu diskutiert werden.

27.05.2013