Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Diakonie befürchtet Engpässe nach Zivildienstende
Nachrichten Niedersachsen Diakonie befürchtet Engpässe nach Zivildienstende
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 29.06.2011
Die Diakonie befürchtet Engpässe nach dem Zivildienstende. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Hannover

„Die gute Maßnahme Bfd ist mit viel zu heißer Nadel gestrickt“, sagte er am Mittwoch in Hannover. „Der Start zum 1. Juli ist gescheitert.“ Bisher beschäftigte das Diakonische Werk in Niedersachsen 900 Zivildienstleistende. Als Ersatz hierfür sind 310 Bfd-Stellen geplant - lediglich 76 davon sind bisher besetzt.

dpa