Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Deutscher Forscher mit Chemie-Nobelpreis ausgezeichnet
Nachrichten Niedersachsen Deutscher Forscher mit Chemie-Nobelpreis ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 10.12.2014
Stefan Hell wurde für sein Mikroskop ausgezeichnet. Quelle: J. Henriksson/Archiv
Anzeige
Stockholm

Gustaf entgegen. Damit kann man in lebende Zellen blicken und den Verlauf von Krankheiten wie Alzheimer oder Parkinson beobachten. Der 51-Jährige, der ein Drittel des Preisgeldes von umgerechnet rund 860 000 Euro bekommt, forscht am Göttinger Max-Planck-Institut für biophysikalische Chemie.

Weitere Auszeichnungen überreichte der schwedische König an die Preisträger in Medizin, Physik, Literatur und Wirtschaft. Der Friedensnobelpreis wurde in Oslo verliehen.

Anzeige

dpa