Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen DRK fürchtet Versorgungsengpass bei Blutpräparaten
Nachrichten Niedersachsen DRK fürchtet Versorgungsengpass bei Blutpräparaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:23 14.05.2013
Springe

Die Pfingstfeiertage ließen einen weiteren Rückgang befürchten. Deshalb seien für diesen Samstag weitere Spendentermine eingerichtet worden. Grundsätzlich kann jeder Erwachsene ab 18 Jahren Blut spenden. Hinweise zu Spenderterminen gibt es unter der Telefonnummer 0800 1194911 oder im Internet (www.blutspende-nstob.de).

dpa

Die Krise beim Solarmodulhersteller Aleo Solar wird immer existenzgefährdender. Unterm Strich standen im ersten Quartal 17,7 Millionen Euro Verlust, wie aus dem am Dienstag vorgelegten Zwischenbericht hervorgeht.

14.05.2013

Ein Getränke-Transporter hat auf der Autobahn 39 rund 50 Bierkisten verloren. Die Zufahrt zur A39 am Autobahndreieck Salzgitter musste deshalb am Dienstag für Reinigungsarbeiten zeitweise gesperrt werden, teilte die Autobahnpolizei in Hildesheim mit.

14.05.2013

Ein neues Museum im wiedererrichteten Schloss Herrenhausen erzählt die Geschichte der Kurfürsten und Könige von Hannover.

14.05.2013