Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Eingeschlossenes Baby aus Auto befreit
Nachrichten Niedersachsen Eingeschlossenes Baby aus Auto befreit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 07.11.2019
Symbolbild
Bremerhaven

Ein Baby ist in Bremerhaven von seiner Mutter versehentlich im Auto eingesperrt worden. Die Frau wollte ihre ältere Tochter von der Grundschule abholen, schlug die Tür zu und vergaß dabei den Schlüssel im Auto, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Passanten halfen der aufgelösten Mutter und riefen die Polizei. Da das Baby mittlerweile im Kindersitz eingeschlafen war und die Polizisten das Auto nicht ohne Schäden hätten öffnen können, verständigten die Beamten am Mittwochnachmittag den Vater - der brachte den rettenden Zweitschlüssel für das Auto.

Von RND/lni

Ein mit Elektroschrott beladener Lastwagen ist auf einer Raststätte an der Autobahn 1 am frühen Donnerstagmorgen in Brand geraten. 20 Tonnen Kabel und Kunststoff schmorten stundenlang.

07.11.2019

Ein kurioser Rechtsstreit um eine HSV-Terrasse an der schleswig-holsteinischen Ostsee-Küste hat ein versöhnliches Ende gefunden: Vor dem Landgericht Rostock haben sich jetzt der Hamburger SV und ein Fliesenleger geeinigt. Geld fließt aber trotzdem.

07.11.2019

Ende Oktober wurde ein totgebissener Wolfsrüde bei Dörverden entdeckt. Mit einem Gen-Test wurde nun die Herkunft des Tieres ermittelt. Ergebnis: Der berüchtigte Leitwolf des Rodewalder Rudels ist es nicht.

07.11.2019