Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Ein Toter und zwei Verletzte bei Feuer in Bremen
Nachrichten Niedersachsen

Brand in Bremen: Ein Mensch stirbt bei Feuer, zwei weitere verletzt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:03 10.10.2020
Bei dem Feuer in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in Bremen ist ein Mensch ums Leben gekommen. Zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt. Quelle: Christian Butt/dpa
Anzeige
Bremen

Bei einem Feuer in einem Wohn- und Geschäftsgebäude in Bremen ist ein Mensch ums Leben gekommen. Zwei weitere Menschen wurden schwer verletzt. Der Brand wurde am Freitagabend von mehreren Anrufern gemeldet, wie die Feuerwehr mitteilte.

Beim Eintreffen der Feuerwehr drang dichter schwarzer Rauch aus den Fenstern und Türen des Gebäudes. Drei Bewohner wurden über Drehleitern gerettet. Gleichzeitig gingen vier Trupps der Feuerwehr unter Atemschutz in das Gebäude, um die Personen herauszuholen.

Anzeige

17 Menschen müssen aus Haus gerettet werden

Insgesamt rettete die Feuerwehr 17 Menschen aus dem Haus. Gegen halb eins war das Feuer gelöscht. Das Gebäude ist durch den Brand unbewohnbar. Die Ursache des Brandes ist derzeit noch völlig unklar.

Von RND/lni