Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Mann läuft auf Straße und wird überfahren
Nachrichten Niedersachsen Mann läuft auf Straße und wird überfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:29 14.01.2019
Symbolbild Quelle: Lukas Schulze/dpa
Celle

Ein tödlicher Unfall hat sich am Sonnabendabend auf der Ahnsbecker Straße in Beedenbostel (Kreis Celle) ereignet, als ein 55 Jahre alter Fußgänger beim Überqueren der Kreisstraße offenbar nicht auf den Verkehr achtete und von einem Auto angefahren wurde.

Beim Zusammenstoß wurde der Mann auf die Straße geschleudert. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der Autofahrer erlitt einen Schock.

Von RND/sbü

Fünf Pferde sind in Holte (Kreis Osnabrück) von einer Weide entwichen – eines bezahlte das mit seinem Leben. Es wurde am Sonntag von einen Auto angefahren und so schwer verletzt, dass es eingeschläfert werden musste.

14.01.2019

Ein 39-Jähriger ist in einer Wohnung in Bremen mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt worden. Täter und Opfer standen laut der Polizei unter erheblichem Alkoholeinfluss.

13.01.2019

Zwei leichtverletzte Personen und ein demoliertes Auto sind die Bilanz eines Vorfalls, der sich am Samstagabend an der Straße Am Bahndamm ereignete – Die drei Täter sind flüchtig.

13.01.2019