Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Ausschlag und Atemnot: Feuerwehr rückt zur Schule aus
Nachrichten Niedersachsen Ausschlag und Atemnot: Feuerwehr rückt zur Schule aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 14.12.2016
Anzeige
Wolfenbüttel

Die Feuerwehr untersuchte die Luft in den betroffenen Klassen, konnte aber nichts feststellen. Auch Süßigkeiten, die wegen eines Geburtstags verteilt wurden, sollten nun untersucht werden, erklärte die Polizei in Wolfenbüttel. Mindestens 13 Schüler konnten die Klinik im Laufe des Mittwochs verlassen. Bei zwei weiteren Kindern war zunächst unklar, ob sie zur Beobachtung eine Nacht im Krankenhaus bleiben sollten.

dpa