Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Angst vor Feuer! Celle digitalisiert Altstadt
Nachrichten Niedersachsen Angst vor Feuer! Celle digitalisiert Altstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 26.06.2009
Celles Alsttadt ist weit über die Stadtgrenzen bekannt - und auch sehr anfällig für Feuer.
Celles Alsttadt ist weit über die Stadtgrenzen bekannt - und auch sehr anfällig für Feuer. Quelle: ddp
Anzeige

Celle. Die Celler CDU will die historische Altstadt digital erfassen. Er habe einen entsprechenden Antrag gestellt, sagte der Ratsvorsitzende Wulf Haack am Freitag und bestätigte einen Bericht der „Cellischen Zeitung“. Ziel der zentimetergenauen Dokumentation sei es, Fachwerkgebäude und Häuser im Bauhausstil nach einem Feuer wieder originalgetreu aufbauen zu können. Hintergrund seiner Idee sei ein Großbrand in Northeim gewesen. Sieben Häuser sind dort im April abgebrannt. Es entstand ein Schaden von mehreren Millionen Euro. „Bei einem solchen Schaden ist das Vorhandensein von messbaren Daten unbezahlbar“, sagte Haack. Zu den anfallenden Kosten der Digitalisierung konnte der CDU-Ratsherr noch nichts sagen.

Mit dem sogenannten Laser-Scanning sollen die Fassaden der Fachwerkhäuser in der Celler Altstadt exakt erfasst werden. Dabei tastet ein langsam durch die Innenstadt fahrendes Auto mit einem Laserstrahl die Konturen der Gebäude ab. Die so ermittelten Daten werden dann zusammengerechnet und ergeben ein komplexes dreidimensionales Abbild aller erfassten Bauten. Dieses kann zur Dokumentation der historischen Altstadt verwendet werden. Zudem könne das digital verfügbare Material auch bei der baulichen Entwicklung in der Innenstadt eingesetzt werden, erläuterte Haack. Die fotorealistische Darstellung der Gebäude erleichtere die Beurteilung neuer Bauvorhaben.