Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Agrarministerin Grotelüschen verteidigt Massentierhaltung
Nachrichten Niedersachsen Agrarministerin Grotelüschen verteidigt Massentierhaltung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 11.11.2010
Agrarministerin Astrid Grotelüschen verteidigt Massentierhaltung.
Agrarministerin Astrid Grotelüschen verteidigt Massentierhaltung. Quelle: dpa
Anzeige

„Der zunehmende Wettbewerb und das preisbewusste Einkaufsverhalten der Verbraucher bedingen, dass nutztierhaltende Landwirte ihre Betriebskostenoptimieren, um wirtschaftlich arbeiten zu können“, sagte Agrarministerin Astrid Grotelüschen (CDU) am Donnerstag im Landtag in Hannover.

Tierschutz, Verbraucherschutz, Wettbewerbsfähigkeit der landwirtschaftlichen Betriebe und Umweltschutz müssten miteinander in Einklang gebracht werden.

Die Haltung einer großen Anzahl von Tieren sei zudem nicht mit einem zu geringen Tierschutzstandard gleichzusetzen.

dpa