Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen 57-Jähriger findet gestohlenes Rad im Internet und stellt mutmaßliche Diebe
Nachrichten Niedersachsen 57-Jähriger findet gestohlenes Rad im Internet und stellt mutmaßliche Diebe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 06.11.2019
Einem Mann aus Wendeburg wurde sein E-Bike gestohlen - doch damit wollte sich der 57-Jährige nicht abfinden (Symbolfoto). Quelle: Tilo Wallrodt
Wendeburg

Damit, dass sein teures E-Bike geklaut wurde, wollte sich ein 57-Jähriger aus Wendeburg nicht abfinden: Beim Surfen im Internet glaubte er sein vor einigen Wochen gestohlenes E-Bike gefunden zu haben – offenbar wollten es die Diebe verkaufen.

Daraufhin ermittelte der Mann erstmal auf eigene Faust. Er kontaktierte die mutmaßlichen Diebe und machte einen Termin mit ihnen aus, natürlich unter dem Vorwand es kaufen zu wollen.

Als es zu dem Treffen kam, verschwanden bei dem 57-Jährigen dann alle Restzweifel: Als er sein E-Bike wiedererkannte, rief er die Polizei zu Hilfe. Die konnte die beiden 17- und 19-Jährigen stellen – obwohl sie die Tat abstritten, droht ihnen nun ein Verfahren wegen Diebstahls und Hehlerei.

Von /RND/mrx

Nach den Videoveröffentlichungen zu Tierquälereien in einem Versuchslabor bei Hamburg haben jetzt auch ehemalige Mitarbeiter auf manipulierte Testreihen hingewiesen. Nun soll die Staatsanwaltschaft Hamburg die Vorwürfe klären – währenddessen springen dem Labor wichtige Kunden ab.

06.11.2019

Während des DDR-Regimes zerschnitt die Grenze eine Dorfgemeinschaft zwischen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. 30 Jahre später stellt sich die Frage: Kann die Teilung heute überwunden werden?

06.11.2019

Der Listerien-Skandal zieht in Niedersachsen immer größere Kreise. Nun wurde ein weiterer Betrieb stillgelegt. Die Behörden stellten die Zuverlässigkeit des Unternehmers in Frage.

06.11.2019