Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen 200.000 Euro Schaden: Transporter prallt gegen Hausecke – Gebäude unbewohnbar
Nachrichten Niedersachsen

200.000 Euro Schaden: Transporter prallt in Stade gegen Hausecke

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 20.06.2020
Der Fahrer prallte mit seinem Transporter in die Hausecke. Quelle: Polizei Stade
Anzeige
Stade

Ein Transporter ist in Himmelpforten im Kreis Stade in ein Wohnhaus geprallt. Die Kollision hat einen Schaden von mehr als 200.000 Euro angerichtet, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der 20 Jahre alte Fahrer blieb demnach unverletzt. Er musste aber nach dem Unfall am Freitagabend seinen Führerschein abgeben und sich auf der Polizeiwache einer Blutprobe unterziehen, weil der Verdacht auf Beeinflussung durch Drogen oder Alkohol aufkam.

Auto und Wohnhaus wurden erheblich beschädigt. Das Gebäude wurde sicherheitshalber für unbewohnbar erklärt. Die Bewohner kamen bei Angehörigen unter.

Von Redaktion

Anzeige