Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen 19-Jähriger stirbt bei Brückensturz: Vermutlich Unglück
Nachrichten Niedersachsen 19-Jähriger stirbt bei Brückensturz: Vermutlich Unglück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 23.10.2017
Anzeige
Rinteln

Er war in der Nacht zu Sonntag als Beifahrer in einem Auto auf der Schermbecker Brücke bei Rinteln unterwegs. Zeugenaussagen zufolge, bat der 19-Jährige den Fahrer des Wagens am rechten Fahrbahnrand anzuhalten, da ihm schlecht wurde. Als er sich übergeben musste, verlor er das Gleichgewicht. Er starb noch an der Unfallstelle.

dpa