Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meinung Eltern lesen Kindern zu wenig vor: Ausreden gelten nicht
Nachrichten Meinung

Eltern lesen Kindern zu wenig vor: Ausreden gelten nicht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 27.10.2020
Vorlesen ist wichtige Familienzeit und lehrt Kinder nicht nur die Inhalte der Geschichten, meint NP-Kommentatorin Verena Koll. Quelle: dpa
Hannover

Zu müde seien sie, reden sich die Eltern heraus. Ihnen sei als Kind selbst nicht vorgelesen worden, warum sollten sie das nun also tun? Und überhaupt:...