Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV "heute show" läuft ab 2010 wöchentlich am Freitag
Nachrichten Medien & TV "heute show" läuft ab 2010 wöchentlich am Freitag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 26.10.2009
Kommt bald wöchentlich: Oliver Welke (rechts) bei der Verleihung des Deutschen Comedypreises an Mike Krüger.
Kommt bald wöchentlich: Oliver Welke (rechts) bei der Verleihung des Deutschen Comedypreises an Mike Krüger. Quelle: ddp
Anzeige

Die Sendung, die seit Mai 2009 jeweils nach „Neues aus der Anstalt“ zu sehen ist, solle freitags nach dem „heute-journal“ ausgestrahlt werden, teilte der Sender am Montag in Mainz mit. Das ZDF-Kulturmagazin „aspekte“ wird anschließend gezeigt. Vier Folgen der „heute-show“ waren bisher zu sehen.

Im Schnitt schalteten nach Senderangaben 1,83 Millionen Zuschauer ein (Marktanteil 13,2 Prozent). In der vergangenen Woche war die Sendung beim Deutschen Comedy-Preis 2009 als „Beste Comedy-Show“ ausgezeichnet worden.

ZDF-Programmdirektor Thomas Bellut sagte, das „Wagnis Comedy“ habe sich gelohnt. „Wir sind auf einem guten Weg. Und die Auszeichnung ermutigt uns, auch weiter neue Formate in diesem Bereich zu entwickeln“, kündigte er an.

In der „heute-show“ betrachtet „Anchorman“ Welke satirisch das aktuelle politische Geschehen und lässt sein Reporterteam die Berichterstattung der Nachrichten parodieren. Mit dabei sind unter anderen Martina Hill, Olaf Schubert, Christian Ehring, Martin Sonneborn und Dietrich Hollinderbäumer. ddp