Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Youtube: Hippster-Einbrecher hilft der Polizei
Nachrichten Medien & TV Youtube: Hippster-Einbrecher hilft der Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 30.09.2016
Das ist die "Elster", ein ziemlich cooler Typ. Finden Sie nicht auch? Quelle: Youtube
Anzeige
Stuttgart

Die Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes geht ungewöhnliche neue Wege, um über die Gefahr von Wohnungs- und Hauseinbrüchen zu informieren. Für die Initiative K-EINBRUCH wurde eine eigens konzipierte Youtube-Serie entwickelt.

Ziel sei es, schreiben die Macher, die Bürger unterhaltsam über die Möglichkeiten der Einbruchsprävention zu informieren und ihr Gefahrenbewusstsein zu schärfen. Die Täter kämen meist über leicht erreichbare Fenster oder Türen in Wohnungen und Häuser und verursachen dabei einen jährlichen Schaden von über 440 Millionen Euro.

Anzeige

Mit der Zahl der Einbrüche sei aber auch die Zahl der gescheiterten Einbruchsversuche angestiegen. Über ein Drittel der versuchten Einbrüche blieben letztes Jahr erfolglos, was größtenteils an erfolgreichen Präventivmaßnahmen liege. Die Statistik zeige also, wie wirkungsvoll Präventionsmaßnahmen sein können.

Hier die Links zur Serie: