Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Wahl: Internet wichtigere Informationsquelle als Radio
Nachrichten Medien & TV Wahl: Internet wichtigere Informationsquelle als Radio
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 27.09.2013
Anzeige
München

2009 waren es noch 18 Prozent. Der Hörfunk landete bei 16 Prozent - 2 Prozentpunkte weniger als bei der vergangenen Wahl.

Den größten Anteil erzielte nach wie vor das Fernsehen: 66 Prozent der Wähler informierten sich über dieses Medium. 2009 waren es allerdings noch 69 Prozent. Auch die Zeitung verlor: Ihr Anteil sank von 44 auf 38 Prozent. Die Daten hatte das Marktforschungsinstitut Mindline Media im Auftrag von ARD und ZDF erhoben. Es befragte gut 1200 Wahlberechtigte per Telefon.

dpa