Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Vox startet „Serien-Freitag“ im August
Nachrichten Medien & TV Vox startet „Serien-Freitag“ im August
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:40 02.07.2009
Das CSI-Team ermittelt ab August am Freitagabend. Quelle: VOX
Anzeige

Im Anschluss nimmt um 22.05 Uhr die „Law & Order: Special Victims Unit“ ihren Dienst auf und läuft ebenfalls im Doppelpack.

Die Serie ist ein Spin-Off von „Law & Order“. Die Einheit der New Yorker Polizei kümmert sich ausschließlich um Sexualdelikte. „CSI:NY“ ist laut Vox mit einem Marktanteil von bis zu 14,6 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen eine der erfolgreichsten Serien des Senders.

Anzeige

Neben dem neuen Sendeplatz bleibt der Montagsplatz um 20.15 Uhr bestehen. Dort läuft derzeit neben „CSI:NY“ noch „Criminal Intent“, „Shark“ und „The District“. Am Mittwochabend strahlt der Sender derzeit die Krimiserien „Criminal Intent“, „Life“, und „Crossing Jordan“ aus.

Für die nächste Fernsehsaison kündigte der Sender neue Serien wie „Leverage“ mit Timothy Hutton, „Lie to me“ mit Tim Roth und „Burn Notice“ mit Jeffrey Donovan sowie neue Staffeln von „The Closer“ und „Boston Legal“ an.

Im Moment laufen am Freitagabend die Dokusoaps „Unser Traum vom Haus“ und „Ab ins Beet! Die Garten-Soap“ sowie um 22.15 Uhr „Spiegel TV Thema“. Die Dokusoaps sind dann nach Senderangaben erst einmal beendet. „Spiegel TV“ soll auf einem anderen Sendeplatz gezeigt werden.

ddp