Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV US-Journalist wegen Zusammenarbeit mit Anonymous angeklagt
Nachrichten Medien & TV US-Journalist wegen Zusammenarbeit mit Anonymous angeklagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 15.03.2013
Anzeige
Washington

t. Bei einer Verurteilung droht ihm eine Höchststrafe von insgesamt 25 Jahren Gefängnis.

Keys arbeitete den Angaben zufolge vor drei Jahren bei einem Fernsehsender, der zur Tribune-Gruppe gehört. Im Oktober 2010 sei er entlassen worden. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, wenige Monate danach über einen Internet-Chat Zugangsdaten zum Computernetzwerk der Tribune-Gruppe weitergegeben zu haben.

Ein Anonymous-Mitglied habe daraufhin das Computersystem der Zeitungsgruppe betreten und einen Artikel auf der Webseite der "Los Angeles Times" verändert. Keys arbeitete später bei der Nachrichtenagentur Reuters.

dpa