Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Thüringen bekommt eigenen "Tatort"
Nachrichten Medien & TV Thüringen bekommt eigenen "Tatort"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 06.03.2012
Quelle: ARD
Anzeige
Leipzig/Erfurt

Wer die neuen Kommissare sind und in welcher Stadt sie ermitteln sollen, stehe noch nicht fest. "Derzeit befinden wir uns noch in der Planungsphase", erklärte MDR-Fernsehfilmchefin Jana Brandt am Dienstag in Leipzig.

Der MDR stellt mit den Leipziger Kommissaren Eva Saalfeld (Simone Thomalla) und Andreas Keppler (Martin Wuttke) bislang eines der aktuell 18 "Tatort"-Teams. Der MDR reformiert unter der neuen Intendantin Karola Wille sein Fernsehprogramm. So schickt er nach 50 Folgen die "Polizeiruf"-Kommissare Schmücke und Schneider, gespielt von Jaeckie Schwarz und Wolfgang Winkler, in den Ruhestand. Die letzte Folge werde voraussichtlich im Herbst dieses Jahres gedreht. Wer die Nachfolge des Halleschen Ermittler-Duos antritt, stehe noch nicht fest. Erste Gespräche liefen derzeit.

Neben dem personellen Wechsel steht außerdem ein Umzug an. So werde nach 16 Jahren TV-Ermittlungsarbeit in Halle nun in der Landeshauptstadt Magdeburg ein neues Kapitel der "Polizeiruf 110"-Geschichte aufgeschlagen, erklärte Brandt. Die ersten Dreharbeiten mit dem neuen Team seien für nächstes Frühjahr vorgesehen.