Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Studie: Deutsche besonders auf Datenschutz bedacht
Nachrichten Medien & TV Studie: Deutsche besonders auf Datenschutz bedacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:55 12.06.2014
Viele Bundesbürger sind sich der Gefahr von Datenmissbrauch bewusst, aber nur wenige schützen sich effektiv.
Viele Bundesbürger sind sich der Gefahr von Datenmissbrauch bewusst, aber nur wenige schützen sich effektiv. Quelle: Tim Brakemeier/Archiv
Anzeige
Berlin

e. Im Durchschnitt der 15 Länder in der Erhebung seien es 27 Prozent gewesen. Am anderen Ende der Rangfolge zeigten sich 48 Prozent der indischen Internet-Nutzer zu einem lascheren Datenschutz bereit.

EMC betonte zugleich einen Widerspruch zwischen den Ansichten und dem Handeln der Menschen im Internet. So seien sie zwar über die Sicherheit besorgt, aber fast 40 Prozent schützten ihre mobilen Geräte nicht mit Passwörtern. Im internationalen Durchschnitt glauben nur 41 Prozent, dass die Regierungen ihrer Länder sich für mehr Datenschutz einsetzen. Zugleich gehen 81 Prozent davon aus, dass die Privatsphäre in den kommenden Jahren weiter ausgehöhlt werden wird. In Deutschland lag der Anteil sogar bei 88 Prozent.

EMC befragte für die Studie 15 000 Menschen unter anderem in Frankreich, Großbritannien, China, Japan, Brasilien und den USA.

dpa