Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV "Stirb langsam 4.0": Bruce Willis rettet die nationale Sicherheit
Nachrichten Medien & TV "Stirb langsam 4.0": Bruce Willis rettet die nationale Sicherheit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 30.10.2009
Rettet die Nation: Bruce Willis
Rettet die Nation: Bruce Willis Quelle: afp
Anzeige

Landesweit brechen die Verkehrsysteme zusammen, Computerprofis loggen sich in die FBI-Computer ein. Gemeinsam mit Matt, der unwissentlich der Organisation des genialen Kriminellen Greg (Timothy Olyphant) computertechnische Hilfe geleistet hat, versucht McLane nun, die Katastrophe zu verhindern.

Mit „Stirb langsam 4.0“ kehrt Willis am Sonntag (1. November, 20.15 Uhr) auf RTL in seine bekannteste Rolle zurück. Mit der Figur des John McLane kam 1988 im ersten Teil erstmals ein neuer Typ des Actionhelden auf die Leinwand. Anders als die unverwundbaren Superheros der frühen 80er Jahre, darunter Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone, spielte Willis einen fast gewöhnlichen Mann: der Held von nebenan, der sich mit Alltags- und Familienproblemen herumzuschlagen hat und auch den einen oder anderen Kratzer abbekommt.

Im vierten Teil ist McLanes Ehe gescheitert und Tochter Lucy (Mary Elizabeth Winstead) hat den Kontakt zum Vater abgebrochen. Der aber spioniert ihr selbst bei romantischen Dates nach, um ihre Verehrer zu vertreiben - die komische Komponente war seit jeher fester Bestandteil der „Stirb langsam“-Reihe.

„Stirb langsam 4.0“ ist trotz seiner spektakulären Action-Sequenzen thematisch hintergründig. Live und auf allen Kanälen vermag der moderne Internet-Terrorist nicht nur Verkehrsampeln, sondern auch sämtliche Fernsehsender mit ein paar Tastenklicks gleichzuschalten. Neben abenteuerlichen und atemberaubenden Stunts zeichnet der Film ein vielschichtiges Horrorszenario: Alles ist vernetzt, alles überwacht und die gesamte Technik der USA kann von den Hackern vom Computer aus nach Belieben manipuliert und gesteuert werden. Dem digitalen Wahnsinn entgegen steht der Cop aus dem vergangenen Jahrzehnt. ddp