Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Sophie von Kessel und Matthias Brandt drehen ZDF-Krimi
Nachrichten Medien & TV Sophie von Kessel und Matthias Brandt drehen ZDF-Krimi
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 20.10.2009
Dreht Krimi: Schauspieler Matthias Brandt
Dreht Krimi: Schauspieler Matthias Brandt Quelle: ddp
Anzeige

Vor der Kamera stehen Sophie von Kessel, Matthias Brandt, Tim Bergmann und Monika Baumgartner, wie der Sender mitteilte. Darin erhält die erfolgreiche Wirtschaftsprüferin Hanna (von Kessel) einen Anruf von Finn Breuer (Bergmann): Der Zustand ihres Vaters (Peter Mitterrutzner) ist besorgniserregend. Als einzige Angehörige muss sie sich um den demenzkranken alten Mann kümmern, obwohl sie nie Kontakt zu ihm hatte.

Der Gastwirt saß sein halbes Leben im Gefängnis, weil er ihre Mutter, eine attraktive, lebenslustige Frau, erschlagen haben soll, als Hanna fünf Jahre alt war. Sie wuchs bei Pflegeeltern auf. Als Hanna nun widerwillig in ihr Heimatdorf zurückkehrt, wird sie dort mit Argwohn und unverhohlener Ablehnung empfangen: als „die Tochter des Mörders und der Schlampe“. Die Wohnung und das Gasthaus ihres Vaters findet sie völlig verwahrlost vor. Hanna regelt das Notwendigste und nimmt Reißaus. Kurze Zeit später nimmt sich ihr Vater das Leben. In seinem Abschiedsbrief beteuert er seine Unschuld. Hanna und Kommissar Arnsberger (Brandt) wollen den alten Mordfall wieder aufrollen.

Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 20. November und führen das Team auch nach Bad Tölz. Ein Sendetermin steht noch nicht fest. ddp

Klaus Wallbaum 19.10.2009
Imre Grimm 19.10.2009