Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Sonya Kraus will mit sexy Körper Zuschauer locken
Nachrichten Medien & TV Sonya Kraus will mit sexy Körper Zuschauer locken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:39 12.05.2009
Sexy: Moderatorin Sonya Kraus
Sexy: Moderatorin Sonya Kraus Quelle: ddp
Anzeige

Bei ihrer ProSieben-Sendung „Talk Talk Talk“ habe sie einmal den „schrillen Barbiepuppen“-Stil gegen Jeans und T-Shirt getauscht, sagte sie der „Frankfurter Rundschau“ (Dienstagausgabe). „Die Quote ist um zwei Prozent gefallen - ein Erdrutsch.“ Sie könne und wolle nicht dem Kollegen Harald Schmidt mit dessen „schwer verständlichem Humor-Programm“ nacheifern. Zwanghafte Seriosität „ist wie ein enger schwarzer Rollkragenpulli und hat etwas von Beerdigung und Scheintod“, sagte die 35-Jährige. Sie möge es nun mal „gern wilder“.

Von ihrem Botox-Debüt zeigte sich Kraus enttäuscht. Sie habe sich das Nervengift für die Recherche zu ihrem Buch „Baustelle Body“ in die Stirn spritzen lassen. „Weh getan hat’s nicht. So ganz funktioniert hat es aber auch nicht“, sagte die Moderatorin dem Blatt. Schönheitsoperationen würde Kraus nur aus beruflichen Gründen erwägen. „Ich würde in jedem Fall, wenn ich noch in 20 Jahren mit meiner Visage Geld verdienen will, über einen Beauty-Architekten nachdenken“, sagte sie. „Sitze ich aber im Rentenalter auf meiner Terrasse im Süden und schlürfe Rotwein, dann bin ich gern runzlig.“ ddp