Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Sony Pictures warnt US-Medien nach Enthüllungsberichten
Nachrichten Medien & TV Sony Pictures warnt US-Medien nach Enthüllungsberichten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 15.12.2014
Sony Pictures war vor kurzem das Opfer eines großangelegten Hackerangriffes. Foto: Brendan Mcdermid
Sony Pictures war vor kurzem das Opfer eines großangelegten Hackerangriffes. Foto: Brendan Mcdermid
Anzeige
San Francisco

n.

Außerdem sollen sie die Kopien in ihrem Besitz löschen, wie aus einer vom Technologieblog "Recode" veröffentlichten Version des Briefs hervorgeht.

Bei weiteren Berichten werde Sony Pictures die Medien für eventuelle Verluste oder Schäden durch die Veröffentlichungen haftbar machen, hieß es dort. Auch die "New York Times" und der "Hollywood Reporter" hätten ähnliche Briefe bekommen.

Die Hacker hatten nach ihrem groß angelegten Angriff Ende November unter anderem den Inhalt der E-Mail-Accounts mehrerer Top-Manager von Sony Pictures ins Netz gestellt. Dieses Archiv wurde seit Tagen von US-Medien ausgewertet. Dadurch wurden unter anderem rassistisch angehauchte Scherze von Studio-Chefin Amy Pascal über US-Präsident Barack Obama und Pläne für ein koordiniertes Vorgehen von Filmstudios gegen die Verbreitung unerlaubter Kopien im Internet bekannt.

dpa