Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Sohn des Milliardenbetrügers Madoff nimmt sich das Leben
Nachrichten Medien & TV Sohn des Milliardenbetrügers Madoff nimmt sich das Leben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 11.12.2010
Helfer transportieren die Leiche von Madoff ab.
Helfer transportieren die Leiche von Madoff ab. Quelle: dpa
Anzeige

NEW YORK. Die Sprecherin bestätigte damit einen Bericht der Fernsehsenders WABC. Der Suizid ereignete sich am zweiten Jahrestag der Verhaftung seines Vaters.

Mark und sein Bruder Andrew waren enge Geschäftspartner ihres Vaters, der wegen Milliardenbetrugs zu 150 Jahren Gefängnis verurteilt worden war. Zwar gab es Ermittlungen gegen sie, doch wurden bisher keine Anschuldigungen gegen die Madoff-Söhne erhoben.

Bernard Madoff war im Dezember 2008 festgenommen worden, nachdem er über Jahre hinweg mit Hilfe eines ausgeklügelten Schneeball-Systems und phantastischen Renditeversprechen tausende Anleger um geschätzte 65 Milliarden Dollar geprellt hatte. 2009 wurde er verurteilt. Im Prozess hatte er gestanden, die ihm anvertrauten Summen niemals angelegt zu haben. Zu seinen Opfern zählten Banken, Privatleute und Wohltätigkeitsorganisationen. (afp)