Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Schlechte Quote für Schweizer Tatort - und böse Twitter-Kritik
Nachrichten Medien & TV Schlechte Quote für Schweizer Tatort - und böse Twitter-Kritik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:37 22.04.2014
Das Schweizer «Tatort»-Ermittlerteam: Kommissarin Liz Ritschard (Delia Mayer) und Kommissar Reto Flückiger (Stefan Gubser, undatierte Aufnahme).
Das Schweizer «Tatort»-Ermittlerteam: Kommissarin Liz Ritschard (Delia Mayer) und Kommissar Reto Flückiger (Stefan Gubser, undatierte Aufnahme). Quelle: Foto: SRF/Daniel Winkler
Anzeige
Berlin

Tagessieg für den "Tatort", aber nur mit mäßiger Quote: Den esoterisch angehauchten Krimi "Zwischen zwei Welten" mit dem Schweizer Ermittler-Duo Ritschard (Delia Mayer) und Flückiger (Stefan Gubser) verfolgten am Ostermontag in der ARD 7,28 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 20,4 Prozent). Damit lag der Film deutlich hinter den "Tatort"-Fällen der vergangenen Wochen, die alle um die zehn Millionen Zuschauer erreichten.