Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV "Schillerstraße" wird weiblicher
Nachrichten Medien & TV "Schillerstraße" wird weiblicher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 26.10.2009
Hahn im Korb: Jürgen Vogel mit Damen.
Hahn im Korb: Jürgen Vogel mit Damen. Quelle: ddp
Anzeige


„In der letzten Staffel haben wir viel aus dem Single-Leben von Jürgen Vogel gesehen. Doch nach zwölf Folgen fragt man sich, ob ihm nicht noch etwas fehlt zum Glück“, sagte Spielleiterin und Produzentin Maike Tatzig der Nachrichtenagentur ddp.

Loretta Stern war zwischen 1995 bis 1999 Sängerin der Band Sqeezer und moderierte 1997 das Jugendmagazin „Bravo TV“. Sie spielte Gastrollen im „Tatort“ und in „Ein Fall für zwei“. Birthe Wolter spielte in der RTL-Serie „Schulmädchen“ und der ProSieben-Serie „Alles außer Sex“. Karolin Peiter war früher bei MTV.

„Wir haben drei sehr unterschiedliche Frauen gefunden, die jede auf ihre Art besonders ist“, betont Tatzig: „Birthe Wolter ist total schmerzfrei und unzickig, Karolin Peiter ist ein bezauberndes und verrücktes Huhn und Loretta Stern bringt eine extrem ansteckende Fröhlichkeit mit.“

Darüber hinaus wird es aber auch Besuche von Gaststars der früheren Staffeln geben, verspricht die Erfinderin der Sendung: “ Ich freue mich in dieser Staffel sehr darauf, Dieter Nuhr, Dirk Bach, Mike Krüger und Jürgen von der Lippe wieder zu sehen.“ Oliver Pocher, Maddin Schneider, Bernhard Hoecker und Tetje Mierendorf bleiben weiterhin dabei.

„Auf weitere neue Gesichter bin ich sehr gespannt, denn es werden sich noch ein paar von Jürgens Schauspielkollegen auf den Weg in die Schillerstraße machen.“ Grundsätzlich bleibe bei der Improvisations-Comedy aber alles so, wie es ist, versichert Tatzig:
Aber durch die neuen und auch die wiederkehrenden Gesichter werden sich schöne, neue Geschichten in Jürgens Leben ergeben.“ ddp