Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Samsung plant über 60 Läden in Europa
Nachrichten Medien & TV Samsung plant über 60 Läden in Europa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 29.01.2014
Samsung setzt verstärkt auf eigene Läden in Europa.
Samsung setzt verstärkt auf eigene Läden in Europa. Quelle: Yonhap
Anzeige
London

Die Partner hatten bereits im vergangenen Jahr bei drei Läden in Spanien kooperiert. Die neuen Samsung-Geschäfte sollen in den kommenden drei Monaten in Deutschland, Spanien, Portugal, Schweden, den Niederlanden, Großbritannien und Irland eröffnen, wie die Unternehmen am Mittwoch mitteilten.

Die Läden sollen Mobiltelefone, Tablet-Computer, Notebooks und tragbare Geräte wie die Datenuhr Galaxy Gear verkaufen, hieß es. Samsung ist unter anderem der weltgrößte Anbieter von Smartphones und TV-Geräten. Sein größter Rivale Apple betreibt ein weltweites Netz aus über 400 eigenen Geschäften, die allein im vergangenen Quartal 114 Millionen Besucher anzogen. Samsung hatte in Deutschland bereits einen "Flagship-Store" in Frankfurt eröffnet.

dpa