Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Popstar Madonna: Auftritt bei Award-Show kostet angeblich fünf Millionen Dollar
Nachrichten Medien & TV Popstar Madonna: Auftritt bei Award-Show kostet angeblich fünf Millionen Dollar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:28 30.04.2019
Popstar Madonna. Quelle: Kirsty Wigglesworth/AP/dpa
Los Angeles

Sie will mit ihrem Auftritt bei den Billboard Music Awards in der Nacht zum 2. Mai Geschichte schreiben – und das ist Madonna ein kleines Vermögen wert. Laut Insidern zahlt das „Material Girl“ die geschätzten fünf Millionen Dollar Kosten für ihre „ambitionierteste Live-Show aller Zeiten“ aus eigener Tasche, berichten US-Medien. Denn für sie sei es gleichzeitig eine tolle Werbung für ihr neues Album „Madam X“, das am 14. Juni auf den Markt kommt. Das Video zum ersten Song „Madame X“ hat der US-Superstar bereits veröffentlicht.

Für den geplanten siebenminütigen Live-Auftritt aus dem MGM Hotel in Las Vegas trainiert Madonna bereits seit Wochen in London. Außer einer Armada an Backgroundtänzerin sollen auch Hologramme und CGI-Special Effects zum Einsatz kommen. Fotos und Videos von den Proben hat Madonna auf ihrem Instagram-Kanal veröffentlicht.

Von RND

Der US-Streamingdienst Netflix wird das Höhlendrama von Thailand verfilmen. Als Regisseur fungiert Jon Chu. Bei dem Unglück war eine junge Fußballmannschaft in einer Höhle von einer Flut überrascht worden, nach mehr als zwei Wochen erfolgte die spektakuläre Rettung.

30.04.2019

Hinter Facebook liegt ein schwieriges Jahr, beim größten Netzwerk jagt ein Datenskandal den nächsten. Auf der Entwicklerkonferenz F8 geht es um die Zukunft von Facebook, Instagram und Whatsapp. Mit welchen Neuigkeiten ist zu rechnen?

30.04.2019

Seit 26 Jahren spielt Wolgang Bahro in der RTL-Vorabendserie „Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ den Bösewicht Jo Gerner. Zweimal wollte er in dieser Zeit hinschmeißen, weil er mit dem Drehbuch nicht einverstanden war.

30.04.2019